Präsenzstudium Fernstudium Umzug umziehen

Präsenz- oder Fernstudium? Wann lohnt es sich, für das Studium umzuziehen?

Die Entscheidung für ein Studium ist nicht immer einfach. Mit Fernunis und Online-Studiengängen kommen ständig neue Möglichkeiten hinzu. Da stellt sich die Frage, ob es sich überhaupt noch lohnt, für ein Studium umzuziehen, wenn man es doch ganz bequem von zu Hause aus absolvieren kann. Welche Aspekte du bei der Entscheidung auf jeden Fall berücksichtigen solltest, erfährst du hier.

Welche Alternativen gibt es?

Zu allererst einmal, solltest du dich über die Alternativen informieren. Es vergleicht sich einfach besser, wenn man weiß, welche Möglichkeiten man hat und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen. Konzentriere dich nicht nur auf eine Hochschule, sondern schau dir an, was andere Universitäten und Fernunis zu bieten haben. Auch die Auswahl der Studiengänge hat sich in den letzten Jahren stark vergrößert. Auch hier lohnt es sich, zu recherchieren.

Lohnt sich ein Umzug finanziell?

Ein Umzug kostet viel Geld. Ein Fernstudium auch. In punkto Kosten ist es einfach wichtig, dass du dir Gedanken machst, welche Ausgaben tatsächlich auf dich zukommen. Für ein Fernstudium sind oft recht hohe Studiengebühren fällig. Doch auch bei einem Präsenzstudium fallen Kosten an. Hinzu kommen Miete und andere Lebenshaltungskosten – und die sind sehr abhängig davon, in welcher Stadt du studieren möchtest. Tatsächlich gibt es Städte, die einfach perfekt zum Studieren geeignet sind und junge Menschen mit niedrigen Lebenshaltungskosten und einer lebhaften Kultur-Szene magisch anziehen. Bei Immowelt findet ihr eine tolle Übersicht, welche fünf Städte für Studenten am günstigsten sind inkl. durchschnittlicher Miet- und Semesterkosten sowie Freizeitmöglichkeiten.

Es kann dir aber auch passieren, dass du einen Studienplatz in einer sehr teuren Umgebung ergatterst und es bereust, dich nicht doch für ein Fernstudium eingeschrieben zu haben. Also Excel-Tabelle anlegen (oder eine großen Zettel) und einfach mal alles durchrechnen.

Lohnt sich ein Umzug für deine Zukunft?

Unabhängig davon, was dein Studium dich aktuell kostet, solltest du aber auch eine Blick in die Zukunft werfen. Vielleicht rentiert sich eine Investition, die du heute machst, erst nach dem Studium, zum Beispiel in Form einer höheren Position im Unternehmen oder einer Gehaltserhöhung.

Wer nicht berufsbegleitend studiert, hat vielleicht die Möglichkeit, im Wunsch-Unternehmen ein Praktikum zu machen, eine Werkstudentenstelle zu besetzen oder die Abschlussarbeit zu schreiben. Auf diese Weise ist es später leichter, einen Job im Unternehmen deiner Wahl zu bekommen. Auch das ist ein Grund für einen Umzug und ein Studium vor Ort.

Hast du selber Lust darauf?

Ein häufig unterschätzter Aspekt eines Umzugs ist die eigene Einstellung dazu. Auch wenn ein Ortswechsel viele Vorteile mit sich bringt, ist das wichtigste, dass du selber Lust darauf hast. Nichts ist schlimmer als nach dem ganzen Stress und den Investitionen, die ein Umzug nun einmal mit sich bringt, festzustellen, dass man sich in dem neuen Umfeld gar nicht wohl fühlt. So etwas wirkt sich nicht nur negativ auf die gute Laune aus. Es wird sich auch in deinen Leistungen bemerkbar machen. Egal ob deine Noten schlechter werden oder du einfach mehr Energie und Nerven aufbringen musst, um deinen Notenschnitt zu halten. Fakt ist, wer sich nicht wohl fühlt, hat auch oft weniger Spaß am Studieren.

Bevor du deine Entscheidung endgültig triffst, solltest du dir also auf jeden Fall einmal deinen neuen Wohnort angesehen haben und schauen, ob ihr zusammen passt. Vielleicht hast du auch die Möglichkeit, ein paar Leute dort kennenzulernen – die können dir mehr über das Leben vor Ort erzählen, als du in jedem Reiseführer zu lesen bekommst. Außerdem hast du dann schon ein paar Bekannte, wenn du tatsächlich umziehst, was wiederum sehr zu deinem Wohlbefinden beitragen wird.

Andrea Heimer

Andrea Heimer

Neben meinem Vollzeitjob bin ich begeisterte Fernstudentin. In meinem Blog schreibe ich über berufsbegleitende Weiterbildung und Fernstudium, Zeitmanagement und Work-Life-Themen.
www.we-are-curious.de
Andrea Heimer
It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *